Klopfplatz auf dem Westerberg

Klopfplatz am Rande der Nusplinger Plattenkalk-Lagune.

Neben dem Steinbruch des Nusplinger Plattenkalks, in dem ausschließlich Geologen aus dem Naturkundemuseum Stuttgart forschen und suchen dürfen, gibt es am Rande der Lagune einen freizugänglichen Klopfplatz, in dem nach Herzenlust mit Hammer und Meisel auf Fossiliensuche gegangen werden darf.

Seit 1993 gräbt das Stuttgarter Naturkundemuseum im Plattenkalk, der ein Juwel des Geoparks Schwäbische Alb ist. Gut 8.000 Einzelfunde sprechen eine deutliche Sprache: Nusplingen ist eine der bedeutendsten Fossillagerstätten im süddeutschen Raum.Das wird auch beim Besuch des Naturkundemuseums klar: es werden einige Exponate aus dem Plattenkalk präsentiert.

Öffnungszeiten

freely accessible / always open
Alle Bilder (2) anzeigen

Adresse

Klopfplatz auf dem Westerberg
Westerberg

Anreise: