Headerbild

Wallfahrtskirche Maria Zell

Historische Wallfahrtskirche und ehemalige Dorfkirche von Boll. Neu- und Erweiterungsbau durch Baumeister Christian Großbayer 1757/1758. Kreuzweg und Marienbrünnele am Aufgang. Älteste Glocke in Hohenzollern aus dem 12. Jahrhundert. Generalsanierung in den Jahren 2010-2018.

Raumwirksames Denkmal ca. 4 Km südöstlich von Hechingen in unmittelbarer Nähe zur Burg Hohenzollern gelegen. Tangiert von mehreren Wanderwegen. Zufahrt über Hechingen-Boll, Parkplätze sind vorhanden.

Öffnungszeiten jährlich vom 01. Mai-01. November an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 12:00-17:00 Uhr. Nach Vereinbarung werden Führungen angeboten. Jährlich finden Konzerte zu verschiedensten Anlässen statt. Gottesdienste, Trauungen und Taufen werden gerne in der Mariazeller-Kirche durchgeführt.

Bei einer Wanderung auf dem Rundwanderweg "Raichberg-Tour" des Wanderparadies Hechingen kommen Sie an der Wallfahrskirche vorbei. Sollten Sie nicht ausgerechnet an einem der Öffnungstage dort sein, erhalten Sie weitere Informationen zur Kirche über einen QR-Code. Die Tafel "Entdecke Hechingen" befindet sich am Eingangstor zum Friedhof bevor Sie zum Kirchlein gelangen.

Saisonal abweichende Öffnungszeiten

01.05.2020 - 01.11.2020
Sonntag 12:00 - 17:00 Uhr und an Feiertagen 12:00-17:00 Uhr

Zeiten in denen geschlossen ist

02.11.2018 bis 30.04.2019 Winterhalbjahr
02.11.2019 bis 30.04.2020 Winterhalbjahr
02.11.2020 bis 30.04.2021 Winterhalbjahr
Alle Bilder (1) anzeigen

Adresse


72379 Hechingen - Boll
Telefon 07471/15133
info@mariazell-boll.de
Homepage

Anreise: