Headerbild

Wallfahrtskirche Palmbühl - Schömberg

Besonders beliebt ist die kleine Palmbühlkirche in Schömberg. Auf einem Hügel außerhalb der Stadt gelegen, ist sie seit jeher ein Einkehrort für Pilger und Gläubige. Im Jahre 1631 wurde sie auf der verfallenen Leonhardskapelle errichtet. Nach einigen Umbaumaßnahmen ist sie seit etwa 1725 in ihrer heutigen Form erhalten.

Im Innern ist die Palmbühlkirche eine hohe Saalkirche im Barockstil mit sehr reicher Ausstattung. Große Teile werden dem einheimischen Künstler Urban Faulhaber zugeschrieben.

Auch der Außenbereich des Palmbühls ist sehr ansprechend gestaltet. Im angrenzenden Wäldchen führt ein Kreuzweg zur Kapelle hin. Kleine Kapellen, eine Lourdesgrotte und verschiedene Denkmale laden zum Innehalten und Gebet ein. Ihren ganz eigenen Charakter haben die Sonntagsmessen, bei denen die Gläubigen an warmen Tagen an der Messfeier auch im Freien auf der Wiese teilnehmen.

Alle Bilder (1) anzeigen

Adresse

Palmbühlkirche Schömberg
Palmbühl 1
72355 Schömberg
Telefon 0 74 27 / 25 02
Fax 0 74 27 / 92 23 23
Homepage

Anreise: