Headerbild

Sternwarte Zollern-Alb

In einer der modernsten Volkssternwarten Europas, in Rosenfeld-Brittheim, können die Objekte des Weltalls nicht nur mit optischen Teleskopen gesehen, sondern mit Radioteleskopen auch gehört werden.

Kernstücke der Anlage sind:

  • ein modernes Spiegelteleskop mit 80 cm Spiegeldurchmesser
  • ein 3 Meter durchmessendes Radioteleskop

Damit ist Rosenfeld und sein Stadtteil Brittheim einer der wenigen Standorte in Europa, welcher sowohl über optische, als auch radioastronomische Geräte verfügt.

Eine weitere Besonderheit bietet die Lage der Sternwarte. Das in Großstädten mittlerweile nicht mehr erkennbare Band der Milchstraße kann hier bei geeigneten Wetterlagen noch bis zum Horizont verfolgt werden. Selbstverständlich können auch Serverraum, Steuerräume der Teleskope oder die Empfangsanlagen der Radioantennen besichtigt werden.

Eine ständige Ausstellung informiert über himmelskundliche Themen. Ein wetterunabhängiges Vortragsprogramm mit wechselnden Themen ist Bestandteil jeder Führung.

Öffnungszeiten

Öffentliche FührungenSamstags ab 20.00 UhrWährend der gesetzlichen Sommerzeit um 21.00 Uhr
Führungen für Gruppen (Erwachsene)Wochentags nach Terminabsprache Mindestteilnehmerzahl 16 Personen
Führungen für Jugendgruppen und SchulklassenWochentags nach TerminabspracheMindestteilnehmerzahl 20 Personen

Preise

Öffentliche Führungen
Erwachsene5,00 Euro
Kinder/ Jugendliche bis 18 Jahrefrei
Führungen für Gruppen (Erwachsene)5,00 Euro pro Person
Führungen für Jugendgruppen/Schulklassen
Begleiter/Lehrer4,00 Euro pro Person
Kinder/Jugendliche3,00 Euro pro Person
Alle Bilder (2) anzeigen

Adresse

Sternwarte Zollern-Alb Rosenfeld-Brittheim e.V.
Am Wasserturm 4
72348 Rosenfeld - Brittheim
Telefon Sternwarte 07428/939240
vorstand@sternwarte-zollern-alb.de
Homepage

Anreise: