ÜBERSICHTSKARTE

Anreise:
Headerbild

Bisingen

Bisingen, die "Perle" im Herzen des Zollernalbkreises.

Blick vom Blasenberg Blick vom Blasenberg

Die Gründung von Bisingen und Wessingen wird den Alemannen zugeschrieben. Der Ort wird im Jahre 786 erstmals urkundlich erwähnt. Das heutige Bisingen ist eine Industriegemeinde mit Flair.

Bisingen ist „liebenswert, lebenswert, sehenswert“. Und das ist weit mehr als ein Slogan: Es ist Programm und Lebensgefühl in der Gemeinde Bisingen mit Steinhofen und den Ortsteilen Thanheim, Wessingen und Zimmern.

Zur Website

Wanderwege in Bisingen

  • Kaiserweg
  • Rund um die Burg
  • Hohenzollernrunde 
  • Zeller Horn-Tour
  • Talweg
  • Bisinger Berg
  • Burgruine Ror
  • Geschichtslehrpfad Bisingen

Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist der Stammsitz der preussisch-brandenburgischen wie der fürstlich-katholischen Linie des Hauses Hohenzollern. Sie zählt zu den schönsten und meist besuchten Burgen Europas.

Heimatmuseum Bisingen "Mut zur Erinnerung - Mut zur Verantwortung"

Seit November 1996 widmet sich die Ausstellung der Geschichte des Konzentrationslagers in Bisingen, das im August 1944 errichtet wurde. 4150 Häftlinge mussten für das Unternehmen „Wüste“ Ölschiefer abbauen, um Treibstoff zu gewinnen – ein wahnwitziges und sinnloses Unterfangen.