ÜBERSICHTSKARTE

Anreise:
Headerbild

Geislingen

Die charmante Sonnenstadt am Kleinen Heuberg lädt Sie zu einem Besuch ein.

Lassen Sie sich vom Reiz der herrlichen Lage Geislingens im Zollernalbkreis, der wunderschönen Landschaft und dem vielseitigen Freizeitangebot verführen.

Modernes Leben in Stadtteilen mit bewegter Geschichte und schönster Umgebung - lebenswert, leistungsstark und interessant: das ist Geislingen mit seinen Menschen, Geschäften und zahlreichen Vereinen!

Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie die Stadt auch persönlich kennen - Geislingen freut sich auf Sie!

Zur Website

Loretokapelle Binsdorf

Eine der ältesten Loretokapellen im deutschen Südwesten.

Schlossparkbad Geislingen

Das Geislinger Schlossparkbad ist ein solarbeheiztes Freibad in schönster, ruhiger Lage im Bereich des Schlossgartens. Bäume beschatten die herrlichen Liegewiesen, in die vielfältige Freizeitangebote integriert sind, u.a. ein Beach-Volleyball-Spielfeld.

Schloss Geislingen

Das Geislinger Wasserschloss stellt das Wahrzeichen der Stadt dar. Der Sohn Heinrich I. erbaute im Jahre 1426 in Geislingen neben der alten herrschaftlichen Burg das Schloss, den ursprünglichen Bau des heutigen Nordwestflügels. Dieses Schloss stand 1464 als "Wasserschloss mit zwei Wassergräben am Weiher". Die alte Burg wurde von da an "altes Burggesäß am Rathaus" genannt und diente nun als Wohnung für den Burgvogt.

Wanderwege in Geislingen

  • Kapellenweg
  • Im Reich des Schopflenweibels
  • Quellen, Kelten, Glaubenszeichen
  • Rundweg Oberholz
  • Durchs Bubenhofer Tal
  • Großer und kleiner Loreto-Weg
  • Galgenkreuz-Weg