ÜBERSICHTSKARTE

Anreise:
Headerbild

Hausen am Tann

Hausen am Tann liegt im westlichen Vorland der Schwäbischen Alb.

Es ist umgeben von den Bergen Lochen, Rappenstein, Schafberg, Plettenberg und Wenzelstein und wird von dem noch jungen Fluss Schlichem durchquert.

Zur Website

Golfplatz Hausen am Tann

Auf einer Bahnenlänge von rd. 2.500 m (PAR 34) können sowohl geübte Golfer, als auch Anfänger, die Faszination Golf in einer traumhaften Landschaft auf einem naturbelassenen 9-Loch-Golfplatz genießen.

Plettenberg

Er gehört zu den höchsten Bergen der Schwäbischen Alb: Mit seinen 1002 m Höhe gehört der Plettenberg zu den „Zehn Tausendern“. Im Zollernalbkreis und seiner unmittelbaren Umgebung erreichen die Albgipfel ihre größten Höhen.

Burgruine Wenzelstein

Der Burg Wenzelstein entstand um 1050. Sie gehörte den Herren von Winzeln, die Verwandte der Vögte des Klosters Reichenau waren.

Panoramaschleife - Sage "Vom elenden Ende der Burgherrin"

Schwierigkeit: mittel Länge: 9,2 km Dauer: 3,30 h Aufstieg: 397 m Abstieg: 387 m

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Von der Dorfkirche geht es hinauf auf den 988 Meter hohen Schafberg mit Sicht auf den Plettenberg und über den "Hoher Fels" bis zum Gespaltenen Fels. Die beeindruckende Felsspalte ist ein geologisches Highlight! Hinauf zur ehemaligen Burg auf dem Wenzelstein belohnt der Ausblick ins idyllische Schlichemtal. Ein weiterer Höhepunkt ist der Lochenstein. An einer schönen Grillstelle geht es am Oberhauserhof vorbei zurück nach Hausen am Tann.

Details »

Tanzwasen-Rundweg

Schwierigkeit: leicht Länge: 5,1 km Dauer: 1,45 h Aufstieg: 181 m Abstieg: 180 m
Wegmarkierung

Rundtour

Kurze Wanderung unterhalb des Plettenbergs mit schöner Sicht auf den Schafberg und Ortenberg.

Details »

Rappenstein-Tour

Schwierigkeit: leicht Länge: 5,5 km Dauer: 2,0 h Aufstieg: 230 m Abstieg: 230 m

Schlichemwanderweg

Schwierigkeit: mittel Länge: 31,6 km Dauer: 12,0 h Aufstieg: 145 m Abstieg: 540 m
Der Schlichemwanderweg

Einkehrmöglichkeit

Der Schlichemwanderweg ist ein 33 km langer Wanderweg entlang der Schlichem, der von der Quelle bei Tieringen bei ca. 880 m ü.N.N. startet und entlang der Schlichem bis zur Mündung in den Neckar nahe Epfendorf bei 484 m ü.N.N. führt.

Details »