ÜBERSICHTSKARTE

Anreise:
Headerbild

Meßstetten

Dort, wo die Alb am höchsten ist und die steil abfallenden Felsen des Albtraufes die Besucher schon von weitem grüßen, liegt Meßstetten.

Der Meßstetter Wasserturm mit einer Aussichtsplattform in 992 m Höhe bietet Fernsicht bis in die Alpen.

Attraktive Ausflugsziele wie das Wildgehege, der Stausee in Oberdigisheim, der Sinne-Erlebnis-Park und das NaturErlebnisZentrum in Oberdigisheim, der Barfußpfad und der Nordic Walking-Park in Tieringen, das Museum für Volkskunst im Hauptort und liebevoll eingerichtete Heimatmuseen in Hossingen und Tieringen ziehen jährlich zahlreiche Besucher an.

Aussichtsreiche Wanderwege z.B. durch das Naturschutzgebiet Schafberg-Lochenstein mit frühgeschichtlichen Höhensiedlungspunkten sowie beste Wintersportmöglichkeiten sorgen für Bewegung an der frischen Luft.

Zur Website

Wandern in Meßstetten (Anzahl: 17)

19 Wandertouren, davon drei Premiumwanderwege, die HochAlbPfade, laden in Meßstetten ein die Wanderschuhe zu schnüren!

NaturErlebnisZentrum Oberdigisheim

Natur hautnah erleben kann man im NaturErlebnisZentrum der Sparkassenstiftung Umwelt und Natur im Zollernalbkreis in Meßstetten-Oberdigisheim, das in einer ehemaligen Nähfabrik eingerichtet wurde.

Feriendorf Tieringen

Das Feriendorf mit 40 Ferienhäusern liegt im Ortsteil Tieringen der Stadt Meßstetten auf 900 m auf der Schwäbischen Alb und hat ganzjährig geöffnet.

Sinne-Erlebnis-Park

Faszinierende Einblicke in die vielfältigen Geheimnisse der Sinne gewährt der Sinne-Erlebnis-Park in Oberdigisheim.

Barfußpfad in Meßstetten-Tieringen

Wellness auf dem Heuberg! Naturerlebnis und Gesundheit wird mit dem Barfußpark vereint. Der Weg führt den Barfüßigen über allerlei Materialien, wie Rindenmulch, feinen Kies, Sand, Holzbalken, grober Sickerkies oder Holzpflaster. Sogar durch den Bach und den Wald geht die Route.

Nordic Walking-Park Meßstetten-Tieringen

Im August 2006 wurde der Nordic-Walking-Park mit herrlicher Aussicht entlang des Albtraufs und auf der Albhochfläche eröffnet. Diverse ausgeschilderte Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (blau, rot, schwarz) stehen zur Verfügung. Im Winter lockt eine ausgeschilderte Schneeschuh-Tour.

Stausee in Oberdigisheim

Ein Besuch lohnt sich allein schon wegen der Lage des Stausees, direkt am Waldrand mit grünen Liegewiesen inmitten der herben Schönheit der Alblandschaft.

Hossinger Leiter

Die Hossinger Leiter in Meßstetten-Hossingen ist ein beliebtes Wanderziel für schwindelfreie Reisende aus Nah und Fern.

Wildgehege Meßstetten

Ein attraktives Ausflugsziel, insbesondere für Familien, ist das über 200.000 Quadratmeter große Wildfreigehege. Vor allem Kinder finden es immer wieder faszinierend, die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und zu füttern.

Galerie im Fehlochhof

Die Galerie Felochhof in der höchstgelegenen Stadt Baden-Württembergs Meßstetten zeigt Arbeiten der eigenen Sammlung, dazu Skulpturen im Skulpturengarten.