ÜBERSICHTSKARTE

Anreise:
Headerbild

Zimmern unter der Burg

Zimmern unter der Burg ist eine kleine Gemeinde im Zollernalbkreis, hat eine Fläche von 505 ha und liegt in einer Talmulde am westlichen Rand der Schwäbischen Alb.

Die Gemeinde gehört der Raumschaft und dem Erholungsgebiet Oberes Schlichemtal an.

Die Markung umfasst das obere Tal des Schwarzenbachs, des einzigen größeren Nebenbaches der Schlichem. Der Ort liegt fast in der Mitte der Markung, dort, wo Schwarzenbach, Schwaigholzbach, Wiesentälesbach und Seltergraben zusammentreffen.

Zimmern wurde erstmals 1297 erwähnt. Eine südwestlich des Ortes sich befindende Burg wurde 1314 zerstört. Prägnanteste Gebäude sind die Kirche St. Jakobus sowie das Bürgerhaus

Zur Website

Zimmerner Runde

Schwierigkeit: mittel Länge: 9,7 km Dauer: 3,0 h Aufstieg: 147 m Abstieg: 147 m