Headerbild

Hallenbäder

Wenn die Freibäder schließen, heißt das noch lange nicht, dass es vorbei ist mit sportlicher Betätigung im Wasser. Die Hallenbäder öffnen dann ihre Pforten für Groß und Klein.

badkap

Ein Ausflug ins badkap ist eine Reise in eine aufregende Welt. Genießen Sie Badevergnügen pur in einem großzügigen Innen- und Außenbereich mit bis zu 32° warmen Wasser und erleben Sie die spannenden Attraktionen.

Eyachbad Balingen (Hallenbad)

Unbegrenzter Badespaß auf 405 qm

Tauchen Sie ein ins nasse Vergnügen. Erleben Sie Wasser in seiner schönsten Form. Als Badespaß für die ganze Familie.

Lochenbad Weilstetten

Das familiäre Lochenbad steht an zwei Tagen dem öffentlichen Badebetrieb zur Verfügung. Es gibt ein Becken und drei Startblöcke, Reifen, Tauchringe, Schwimmbretter etc.

Hallenbad Feriendorf Tieringen

Eine ganz besondere Attraktion im Feriendorf ist das Hallenbad im Großen Haus des Oberdorfes. Das Hallenbad hat einen Hubboden, mit dem die Wasserhöhe angepaßt werden kann und eine Hebeeinrichtung für Behinderte.

Schlichembad Schömberg

Das Schömberger Schlichembad ist seit dem Jahr 2005 umfassend renoviert und mit modernster Technik ausgestattet.

Hallenbad Onstmettingen

Lehrschwimmbecken im Schul- und Sportbereich der Schillerschule

Hallenbad Ebingen

Sauna mit Dampfbad, Ruheraum, Sitzecke, Fußwarmbecken, Kalt-Tauchbecken, Abkühlduschen, Freibereich, Solarium und Kneipp-Becken. Im Gebäude ist außerdem das Albaquarium und die Kreis-Medienstelle untergebracht.

Hallenbad Burladingen

Im Rahmen der Öffnungszeiten des Hallenbades ist die Badezeit unbegrenzt.

Hallenbad Jungingen

Das Hallenbad Jungingen bietet Mittwochs einen Warmbadetag und von 16-17.30 Uhr einen Spielnachmittag. Desweiteren gibt es eine Sauna und Solarium.