Headerbild

Aktuelles

Zollernalb verzeichnet nach Freiburg zweitgrößten Zuwachs an Übernachtungen

Der Trend zum Urlaub im eigenen Land ist ungebrochen. Davon profitiert auch die Region Zollernalb. So konnte diese im ersten Halbjahr 2018 159.800 Übernachtungen verzeichnen. Dies bedeutet ein Plus von 10,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, bei den ausländischen Gästen liegt die prozentuale Steigerung sogar bei 15,3. Das Team der Zollernalb-Touristinfo/Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Zollernalbkreis mbH (WFG) freut sich sehr über diese hervorragenden Zahlen, die das Statistische Landesamt gestern bekanntgegeben hat.

Raderlebnis Mammut-Tour, 10. Juni 2018

Gemeinsames Abfahren der Mammut-Tour am 10. Juni 2018 mit den Vertretern der Städte Balingen, Albstadt und Hechingen, der WFG-Geschäftsführerin und den Radsportvereinen. Gerne kann man sie auch nur auf einem Teil der Strecke begleiten oder auf der Strecke dazustoßen.

Große Karte für kleine Abenteurer

"Komm mit, hier gibt es was zu entdecken“, das ist der Titel der neu aufgelegten Kinderkarte der Zollernalb-Touristinfo/WFG. Und er bringt es auf den Punkt. Wer, wie die beiden Kinder auf dem Titel mal hineinspickelt, der merkt schnell, dass es so einiges auf der Zollernalb zu entdecken gibt.

Die Region mit anderen Augen sehen - Geführte Wanderungen und Stadtführungen

„Ü30 Wandern - Bodega meets Gräbelesberg“, „Wanderung in den Sonnenuntergang“ oder „Herbstspaziergang durch den Haigerlocher Kunststil-Mix“, das sind die klangvollen Namen von drei der 60 geführten Touren, welche die Zollernalb-Touristinfo in diesem Frühling erneut zusammengetragen hat. Ansprechend zusammengefasst sind diese in der Broschüre „Die Region mit anderen Augen sehen – Geführte Wanderungen und Stadtführungen.“

Nauf-Nab-Trauf-Bus

Kompakt für die Hosentasche: Der neue Flyer zum Nauf-Nab-Trauf-Bus bietet Tourentipps, Fahrzeiten und eine Übersicht der Highlights an der Strecke.

Die Sonne strahlt mit der neu aufgelegten Imagebroschüre des Ferienlands um die Wette

Das Ferienland Hohenzollern, das die heutigen Landkreise Zollernalb und Sigmaringen, sowie Teile des Landkreises Rottweil umfasst, hat viel zu bieten: Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften, wahre Kunst- und Kulturschätze und romantische, alte Städtchen warten darauf, entdeckt zu werden. Übersichtlich zusammengefasst finden sich die Reize des Ferienlandes in der neu aufgelegten Imagebroschüre „Komm mit auf Kaisers Spuren!“

Digitaler Umbruch auch im Tourismus

Die Zollernalb war in den letzten Jahren im Bereich touristische Infrastruktur sehr aktiv: Nach der neuen Ausschilderung von über 80 Wanderwegen, folgte die Umsetzung einer kreisweiten Radwegekonzeption, die neben einer einheitlichen Beschilderung auch die Entwicklung und Ausschilderung von sechs neuen, reizvollen, touristischen Radtouren ins „Rollen“ brachte. Im digitalen Zeitalter aber reicht es für eine Region nicht aus, eine gute Infrastruktur vor Ort aufweisen zu können. Auch im Onlinebereich muss das Angebot stimmen.

Gesund auf der Zollernalb - WFG präsentiert sich bei den Gesundheitstagen

Am 24. und 25. Februar dreht sich bei den Gesundheitstagen auf der volksbankmesse Balingen erneut alles um das große Thema Gesundheit.

Grund zu feiern auf der CMT - Erfolgreiche Rezertifizierung des Donau-Zollernalb-Weges

Die Messewoche auf der CMT in Stuttgart hätte an ihrem ersten Tag für die Landkreise Zollernalb und Sigmaringen nicht besser starten können. Der 165 Kilometer lange und beliebte Donau-Zollernalb-Weg bekam dort bereits zum vierten Mal das begehrte Siegel „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ verliehen.

Geopark-Broschüre neu aufgelegt

Die hohe Nachfrage an der Geopark-Broschüre der Zollernalb-Touristinfo zeigt, wie aktuell das Thema Geologie auch heute noch ist. Die Broschüre war zuletzt 2015 neu aufgelegt worden, nun stand wieder ein Nachdruck an.

Zollernalb erweitert Produktpalette zum Thema Wandern

Die neue Wanderkarte Hochalb und Oberes Schlichemtal trägt schon im Titel was sie verspricht: Hoch hinaus und oben auf, so lassen sich Wandererlebnisse im südlichen Bereich der Zollernalb gut beschreiben. 15 Touren im Oberen Schlichemtal und 31 auf der Hochalb warten nur darauf, entdeckt zu werden.

CMT 2018 - Die Zollernalb präsentiert sich in Stuttgart

Vom 13. bis 21. Januar 2018 findet wieder die beliebte Tourismusmesse CMT in Stuttgart statt.  Auch die Zollernalb möchte sich dort erneut von ihrer Schokoladenseite zeigen, wenn sich die Tourismusbranche in Stuttgart ein Stelldichein gibt.

Veranstaltungskalender Zollernalb

... da ist für jeden etwas dabei.

Geschenktipps

Bald ist Weihnachten! Wir haben noch ein paar regionale Geschenktipps für Sie!

Imagebroschüre Zollernalb jetzt auch auf Englisch

Die beliebte Imagebroschüre der Zollernalb-Touristinfo „Komm mit, wir blicken über die Wolken!“ mit ihren stimmungsvollen Bildern hatte bisher nur einen kleinen Schönheitsfehler: Sie war nur auf Deutsch- beziehungsweise in unterhaltsamen, kleinen Teilen auch auf Schwäbisch- erhältlich. Auch dieser „Makel“ ist nun behoben.

Gute Gespräche in stimmungsvoller Kulisse

Wer die vergangenen freien Tage nicht zu einem Kurzurlaub genutzt hatte, für den stellte die Messe schön&gut im Alten Lager in Münsingen sicherlich ein lohnenswertes Ausflugsziel dar. Von Sonntag, 29. Oktober bis Mittwoch, 1. November drehte sich in den ehemaligen Kornspeicherhallen alles um die Themen Kulinarik, Tourismus, Wohnen und Lifestyle.

Familie Zollernalb lädt ein

Alle zwei Jahre findet die Messe „Familie Zollernalb“ in Balingen statt. Veranstalter ist die Lebenshilfe Zollernalb. Die Idee der Veranstaltung ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam ein buntes, vielseitiges und interessantes Wochenende für die Bevölkerung hier vor Ort auf die Beine stellen.

Zollernalb-Touristinfo auf der schön&gut

Von Sonntag, 29. Oktober bis Mittwoch, 1. November 2017 wird sich die Zollernalb-Touristinfo wieder gemeinsam mit dem Kaffeewerk und Albkult der Stiftung Lebenshilfe Zollernalb auf der schön&gut, der „Messe rund ums Essen, Trinken, Wohnen & Lifestyle“, in Münsingen präsentieren. Diese Messe macht ihrem wohlklingenden Namen alle Ehre, kommen Sie doch vorbei und besuchen uns dort!

ZAK-Kooperation "Nichts wie raus"

Passend zum Wochenende veröffentlicht die WFG immer freitags in Kooperation mit dem Zollern-Alb-Kurier im Rahmen der Redaktionsserie "Nichts wie raus" Geheimtipps auf der Zollernalb.

Tourenbuch Donau-Zollernalb-Weg neu aufgelegt

Der abwechslungsreiche Qualitätswanderweg Donau-Zollernalb-Weg startet, wie der Name bereits verrät, im Durchbruchstal der Donau und führt an der ehemaligen Residenzstadt Sigmaringen vorbei durch das liebliche Laucherttal hinauf auf die atemberaubende Albhochfläche.

Eröffnung Schiefer-Tour

Jetzt geht’s rund auf der Zollernalb – nachdem das Wanderwegenetz neu beschildert wurde und viele regionale Rundwege entstanden sind, können seit Mai nun auch die Radwege erfahren werden! Das gesamte Radwegenetz wurde neu beschildert und als besonderes Schmankerl wurden sechs Rundtouren geschaffen, die sowohl Familien wie auch sportlich ambitionierte Radler ansprechen.

Den Kopf auf Sternen betten

Auf der Zollernalb stehen im Rahmen der Qualitätsoffensive wieder zahlreiche Klassifizierungen von Privatunterkünften wie Ferienwohnungen und Privatzimmern an. Mittlerweile sind bereits knapp 100 Unterkünfte mit den DTV-Sternen ausgezeichnet. Dies entspricht in etwa 50 Prozent der gesamten Privatunterkünfte im Landkreis.

Tourenbuch Hohenzollernweg neu aufgelegt

Das Ferienland Hohenzollern hat einen lieben Bekannten neu aufgelegt. Das Tourenbuch „Hohenzollernweg“ begleitet den Wanderer auch diese Saison auf dem rund 226 km langen Weg, der unterteilt ist in elf Etappen und eine Alternativroute mit vier Etappen. Davon bietet jede rund 20 Kilometer puren Wanderspaß, gepaart mit sehenswerter Kunst und Kultur.

Raderöffnung Zollern-Tour

Am 21. Mai wurde die erste der sechs neuen Radtouren eröffnet. Viele Radler versammelten sich am Hechinger Festplatz um gemeinsam die Zollern-Tour abzufahren.

Neue Radtouren auf der Zollernalb

Jetzt geht’s rund auf derZollernalb – nachdem das Wanderwegenetz neu beschildert wurde und vieleregionale Rundwege entstanden sind, können nun auch die Radwegeerfahren werden!

Journalisten verlegen Ostereiersuche auf die Zollernalb

Während sich über die Ostertage die meisten Menschen auf die Suche nach Ostereiern machten, suchten die Journalistin Silke Rommel und der Fotograf Thomas Rathay für das trekking-Magazin lieber nach den schönsten Fleckchen entlang der Qualitätswege Albsteig (HW1) und Donau-Zollernalb-Weg.

Radfahrer gut gebettet auf der Zollernalb

Die Zollernalb setzt ihre Qualitätsoffensive im Beherbergungsbereich fort. Neben den schon bekannten Sterne-Klassifizierungen für Hotels, Ferienwohnungen und Privatzimmer sowie dem Siegel Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland, leuchtet nun ein weiterer Stern am Himmel der touristischen Qualitätsversprechen. Das Bett+Bike Siegel des Fahrradinteressensverbandes ADFC wird künftig auch von der Zollernalb-Touristinfo verliehen und bietet Radfahrern einen umfassenden Service.

Schulung „Rund ums Recht für Gastgeber“

Am Samstag, den 25. März 2017, hat die von der WFG/Zollernalb-Touristinfo durchgeführte Veranstaltung zum Thema „Rund ums Recht für Gastgeber“ im Landratsamt in Balingen stattgefunden.

Albstadt im WM-Fieber

Vom 25. bis 28. Juni 2020 werden die Wettbewerbe der Cross-Country-Weltmeisterschaften in Albstadt ausgetragen.

4 x 4 Punkte für Balingen

Der SWR4 war mit seinem Regionencheck in Balingen unterwegs und kam zu folgendem Ergebnis: Temperatur negativ - Fazit positiv. Es gab die höchste Punktzahl!

Foto-Wettbewerb - Die Jury hat getagt!

Die Gewinner des diesjährigen Foto-Wettbewerbs stehen fest. Wir sind beeindruckt und stolz auf unsere Teilnehmer. Hier sind sie...

Das neue Zollernalb-Quiz

Einen unterhaltsamen Rätselspaß für die ganze Familie bietet die neue Broschüre der Zollernalb-Touristinfo/Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Zollernalbkreis mbH.

Das große Zollernalb-Quiz lädt dazu ein, die eigenen Ortskenntnisse zu testen.

Apollo-Runde

Neue Mountainbike-Tour eingeweiht

Nach dem Gonso-Trail begeistert nun die zweite Mountainbike-Tour alle Biker, die Apollo Sportrunde! Die sportliche Tour verläuft oberhalb des Stadtteils Ebingen durch das Gebiet Mehlbaum, vorbei an zahlreichen Quellen, bietet schöne Ausblicke und ist auch für Mountainbike-Einsteiger geeignet.

Zur Apollo Sportrunde ...»

Neue Wanderbeschilderung für die Zollernalb

Neue Wanderschilder zieren das Grundwegenetz und örtliche Rundwege auf der Zollernalb.

Wander-Mekka im Südwesten

Premiumwandern Schwäbische Alb! Im Südwesten der Alb gibt es zahlreichen Prädikatswege:

Alberich

200 Millionen Jahre Erdgeschichte und 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte warten darauf, mit Alberich, dem kleinen Wanderlöwen, entdeckt zu werden.

Tourenplaner

Tourenplaner

29.8.12

Ganz individuell die eigene Rad- und Wandertour zuammenstellen - das geht mit dem neuen Tourenplaner. Einfach und bequem Start- und Zielpunkt sowie die entsprechende Katgorie (Wanderung oder Radtour) auswählen und los gehts. Wir wünschen viel Spaß!

>> Zum Tourenplaner

App für die Zollernalb

28.11.2011

Wer künftig seine Freizeit-Aktivitäten plant, kann dies ganz bequem mit der neuen App für die Zollernalb machen. In dieser sind Gastgeber und Restaurants, Museen und Galerien, Burgen und Ruinen, Bäder und Kinos und vieles mehr gelistet.

bali kino

Kinoprogramm Zollernalb

8.4.11
Einfach und bequem nach dem Wunsch-Kinofilm suchen und angezeigt bekommen wann er in welchem Kino läuft.

Weitere Infos

Schloss Haigerloch

Tipps für Ihre Veranstaltung

30.3.11
Finden Sie die passende Räumlichkeit für Ihre Kongresse, Tagungen, Messen, Seminare, Hochzeiten, Feiern und Events sowie Infos zu Eventorganisationen, Künstlervermittlungen, Veranstaltungstechnik und Messebau.

Weitere Infos

Neues Wanderwegekonzept

14.3.11
Wanderer wollen sicher von einem Ort zum anderen kommen und wünschen sich eine sichere Orientierung auf allen Wanderwegen. Denn: "Verirren ist nicht menschlich!" 

Husky-Schlittenfahrten

Erfahren Sie, wie die Arbeit mit dieser lauffreudigen Hunderasse aussieht. Sie erhalten dabei Instruktion zum angeschirren und zur Vorbereitung des Gespanns. Legen Sie selbst Hand an und spüren sie die Kraft und Magie der Schlittenhunde. Nach den Vorbereitungen geht es dann sofort auf den Trail mit dem Gespann. Für die erbrachte Leistung dürfen Sie die Hunde nach Ende der Schlittenfahrt ausgiebig mit Leckereien belohnen.