Headerbild

Alles "schön&gut" in Münsingen

Vom 29. Oktober bis 1. November war die Zollernalb erstmalig auf der Messe „schön & gut“ in Münsingen vertreten. Gemeinsam mit Albkult und dem Kaffeewerk Zollernalb präsentierte sich die Zollernalb-Touristinfo auf der Messe rund um Essen,Trinken, Wohnen und Lifestyle, die ihrem Namen alle Ehre machte.

Unterstützt wurde das Team der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbh/Zollernalb-Touristinfo von den Alb-Guides, den Städten Albstadt, Hechingen und Meßstetten sowie der Traufganghütte und den neu eröffneten Alb-Appartements.

Für viele fühlte sich das vergangene Wochenende durch Feier- und Brückentag wie ein kleiner Kurzurlaub an. Daher bot die Messe zahlreichen Besuchern das ideale Ausflugsziel. So konnten sich Veranstalter und Aussteller über hohe Besucherzahlen und reges Interesse freuen. Die Stand-Verantwortlichen Silke Schwenk und David Schmid zeigten sich mit der Messe zufrieden: „Unser Stand war sehr gut frequentiert und dabei haben sich erfreuliche Gespräche mit interessierten Messebesuchern ergeben.“ „Ich bedauere nur, dass ich selber zu wenig Zeit zum Stöbern auf der „schön&gut“ hatte. Aber vielleicht war das ja auch besser so“, schmunzelt Schwenk.

Bild:

WFG-Chefin Silke Schwenk, Katrin Fischer von der Touristinfo Albstadt und David Schmid von Albkult freuten sich über nachbarschaftlichen Besuch. Rudolf Loder von Gota-Wäsche und sein Team, die ebenfalls auf der Messe vertreten waren, schauten auch am Stand vorbei.