ÜBERSICHTSKARTE

Headerbild

Covid-19: Gäste-Service

Stand: 26.3.2020

Geschlossene Freizeiteinrichtungen und Gaststättenbetriebe. Wir haben Links zur derzeitigen Lage in Baden-Württemberg zusammengestellt. 

Liebe Gäste der Zollernalb,

leider können wir Ihnen derzeit die Zollernalb nicht in ihrer vollen Pracht zeigen. 

Aktuelle, den Tourismus in Baden-Württemberg einschränkende Maßnahmen der Corona-Verordnung:

  • Der Betrieb von Beherbergungsbetrieben, Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen ist bis Sonntag, 19. April 2020 untersagt. Eine Beherbergung darf ausnahmsweise zu geschäftlichen, dienstlichen oder, in besonderen Härtefällen, zu privaten Zwecken erfolgen.
  • Ebenfalls bis Sonntag, 19. April 2020 untersagt ist das Betreiben von Gaststätten und ähnlichen Einrichtungen wie Cafés, Eisdielen, Bars, Shisha-Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen. Erlaubt sind weiterhin Abhol- und Lieferdienste.
  • Kulturelle und andere öffentliche Einrichtungen (Museen, Theater, Kinos, Schwimmbäder usw.) bleiben ebenfalls bis Sonntag, 19. April 2020, geschlossen. Auch unser Wahrzeichen, die Burg Hohenzollern, bleibt bis 19. April geschlossen.
  • Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als fünf Personen sind untersagt.
  • Ladengeschäfte haben geschlossen. Ausnahmen gelten lediglich für Geschäfte mit Artikeln des täglichen Bedarfs (Lebensmittelläden, Märkte, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Banken usw.)

Wir kämpfen alle gemeinsam darum, dass sich die Lage verbessert und Sie Ihren nächsten Urlaub bei uns wieder genießen können. 

Sollten Sie Ihre Reise oder Unterkunft stornieren müssen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Gastgeber. 

Die Lage ändert sich täglich. Stündlich werden Handlungsempfehlungen oder Anweisungen von Land und Bund an die Bevölkerung weitergegeben.

Wir hoffen, Sie finden auf folgenden Internetadressen Antworten auf ihre Fragen.

Über die aktuelle Lage bei uns im Landkreis informiert unser Landratsamt auf seiner Website.
Darüberhinaus wurde vom Zollernalbkreis ein Corona-Bürgertelefon eingerichtet an die sich alle, die derzeit im Landkreis verweilen, mit ihren Fragen oder bei einem Verdacht wenden können. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr und am Wochenende von 10 bis 15 Uhr unter der Nummer 07433/92-1111 erreichbar.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch die anstehende Zeit. 

Ihr Team der Zollernalb-Touristinfo