Headerbild

Die Region mit anderen Augen sehen - Geführte Wanderungen und Stadtführungen

Blumen und Sträucher beginnen zu blühen, Vögel zwitschern, es riecht nach Frühling. So manch einem wird es da schon in den Füßen kribbeln, endlich wieder die Wanderstiefel zu schnüren. Weil aber Wandern in der Gruppe für viele am allerschönsten ist, hat nun die Zollernalb-Touristinfo erneut eine Broschüre mit den schönsten geführten Wanderungen und Führungen zusammengestellt. „Bei einer Auswahl von diesmal sogar rund 60 Touren ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei“, verspricht Silke Schwenk, Leiterin der Zollernalb-Touristinfo.

Los geht es bereits am 1. Mai mit einer Wanderung rund um die Burg Hohenzollern zum Boller Wasen, bis Ende Oktober warten die unterschiedlichsten Touren und Themen auf Interessierte.

Mit dabei so verheißungsvoll klingende Namen wie „Orchideenwanderung im Naturschutzgebiet“, „Zum Burgstädtchen Hohenberg und Lemberg“ oder „Durch Fels und Spalt zur Schwarzen Hand“ um nur ein paar wenige zu nennen. Erstmalig sind auch Führungen zu den verschiedensten Themen und Orten vertreten. Von der Naturführung für Familien, über den abendlichen Stadtrundgang durch Hechingen bis hin zum literarischen Herbstspaziergang mit Bernhard Hurm, dem Intendanten des Theater Lindenhofs - die angebotene Palette ist groß.

Erhältlich ist die kostenlose Broschüre „Geführte Touren“ bei der Zollernalb-Touristinfo unter www.zollernalb.com oder 07433-921139.

Geführte Wanderungen 2017

Geführte Touren 2017 Endversion.pdf 750,66 kB