Headerbild

Klassifizierung Bett+Bike

Neben dem Wandern wird Fahrradfahren immer beliebter. Zeigen Sie den Radreisenden, dass Sie sich auf deren Bedürfnisse einstellen und erreichen Sie dadurch neue Gäste!

Immer mehr Radfahrer kommen auf die Zollernalb. Dies macht sich auch an der neu angebrachten Landkreisübergreifenden Radwegebeschilderung bemerkbar. Genau wie Wanderer haben auch Radfahrer besondere Ansprüche an ihre Unterkunft, die bestensfalls radspezifische Serviceleistungen anbieten soll.

Das Siegel "Bett-Bike", welches vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) verliehen wird, legt deutschlandweite Mindeststandards fest, die Fahrradfahrer in der damit ausgezeichneten Unterkunft erwarten können. Ein Gastbetrieb muss alle 7 Mindestanforderungen erfüllen und zusätzlich mindestens 2 weitere Serviceleistungen anbieten. Wer darüberhinaus besonders Mountainbiker- und Rennradfahrer ansprechen möchte, für den gibt es das Zusatzsiegel "Bett+Bike Sport". Auch hierbei müssen 11 Mindestanforderung erfüllt und mindestens 2 zusätzliche Serviceleistungen angeboten werden.

Weitere Infos erhalten Sie auch unter www.bettundbike.de.

Werden auch Sie ein Bett+Bike-Betrieb. Die Aufnahmegebühr für nicht gewerbliche Betriebe bis inkl. 8 Betten beträgt einmalig 82 € (gewerbliche Betriebe: 123 €). Zusätzlich fällt ein jährlicher Teilnahmebetrag in Höhe von 35 € zuzüglich eines variablen Betrags von 6 € x Anzahl der Zimmer/Schlafräume. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Larissa Schwabenthan

Ihre Ansprechpartnerin

Larissa Schwabenthan
Tourismusbeauftragte

Tel. 07433/92-1393

E-Mail: larissa.schwabenthan@zollernalbkreis.de