Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Rasante Abfahrt durchs Haigerlocher Städtle auf der Rosen-Tour
Komm mit, wir zeigen dir unsere Heimat!

Willkommen auf der Zollernalb

Von weithin sichtbar hebt sich der sogenannte Albtrauf, die Schichtstufe der Schwäbischen Alb, ab. Vor fast 200 Millionen Jahren erstreckte sich dort, wo heute die Zollernalb ist, das Jurameer. Hier tummelten sich Saurier, riesige Tintenfische und Seelilienkolonien. Die Zollernalb gehört, mit dem Wahrzeichen, der Burg Hohenzollern, zum höchsten Teil der Schwäbischen Alb und eröffnet Fernsicht bis in die Alpen oder zum Schwarzwald. Zahlreiche gut ausgeschilderte Wander- und Radwege laden zum Naturerlebnis ein.

Sommerliche Zollernalb

Highlights

alle Veranstaltungen

Aktuelles

  • Gläserne Produktion: Lehrreiche Bauernhof-Radtour führt rund um Winterlingen

    Zu einer erlebnisreichen und lehrreichen Radtour rund um Winterlingen laden das Landwirtschaftsamt und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Zollernalbkreis/Zollernalb-Touristinfo am Sonntag, 30. Juni 2024, ein.

    20. Juni 2024

  • Teilen Sie Ihre Meinung und gestalten Sie die Zukunft des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb mit!

    Der UNESCO Global Geopark Schwäbische Alb beteiligt sich am EU-geförderten Interreg-Projekt „Danube Geotour Plus“, in dem sich 9 Geoparks und wichtige Partner aus elf Ländern entlang der Donau zusammengeschlossen haben. Ziel des Projekts ist es, eine nachhaltige Entwicklung der Geoparks zu fördern und deren Angebote weiter zu verbessern.

    18. Juni 2024

  • Entspannt die Zollernalb entdecken – Nauf-Nab-Trauf heißt das Zauberwort

    Seit dem 1. Mai pendelt er wieder: Der Nauf-Nab-Trauf-Bus sorgt an Samstagen, Sonn- und Feiertagen für gelungene Rad- und Wandererlebnisse. Bequem bringt er Wanderer und Radfahrer zum Ausgangspunkt ihrer ausgewählten Tour oder wieder zurück und hilft dabei, steile Anstiege zu umgehen.

    4. Juni 2024

Alle Meldungen zeigen