Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Mit den richtigen „Werkzeugen“ Präsenz zeigen - WFG lädt zum Vortrag „Google-Tools für Gastgeber“

„Letztes Jahr haben Unternehmen, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, die Wirtschaftstätigkeit in den USA um 739 Milliarden US-Dollar gesteigert“, verkündete das Technologieunternehmen Google vor wenigen Tagen auf X, ehemals Twitter. Und zeigte dazu, im Rahmen der „National Small Business Week“, anhand von beispielhaften Kleinunternehmen auf, wie diese von den zahlreichen, ganz unterschiedlichen Google-Tools profitierten.

15. Mai 2024

Referent Markus Kamp beim Preisvortrag 2021
Referent Markus Kamp

Um genau diese hilfreichen „Werkzeuge“ geht es auch im Vortrag „Google-Tools für Gastgeber: Optimale Online-Präsenz für mehr Erfolg“, zu dem die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Zollernalbkreis mbH (WFG)/Zollernalb-Touristinfo am Donnerstag, den 6. Juni um 14.30 Uhr in den Sitzungssaal des Landratsamtes Balingen (Hirschbergstraße 29) einlädt. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe von Terminen zum Thema Digitalisierung, alle durchgeführt im Rahmen der Digital Hubs („Digitale Knotenpunkte“), einem Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Für den Zollernalbkreis hat hierbei die WFG die Federführung übernommen und freut sich sehr, für diesen Vortrag mit Markus Kamp von der Lohospo GmbH in Freiburg einen äußerst kompetenten Referenten präsentieren zu können. Er beantwortet in seinem rund 1,5-stündigen Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde all die Fragen, die Gastgebern und Gastronomen zu Themen wie Rankingfaktoren, Google Maps, Google Business Eintrag, Google Search oder Google Gemini unter den Nägeln brennen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 29. Mai 2024 unter info@zollernalb.com oder www.zollernalb.com/anmeldung-vortrag wird gebeten.

zur Anmeldung