Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Übernachten im Zollernalbkreis

Nachdem seit Sonntag, 6. Juni 2021, die Bundesnotbremse außer Kraft getreten ist, gelten auch bei uns im Zollernalbkreis die Maßnahmen des Öffnungsschrittes 1. Damit sind touristische Übernachtungen unter bestimmten Bedingungen wieder erlaubt.

Voraussetzung, dass ein Gastgeber Gäste aufnehmen darf, ist, dass diese einen Genesenen- oder Impfnachweises mitbringen. Wer solch ein Dokument nicht besitzt, muss alle 3 Tage dem Gastgeber eine negative Bescheinigung einer örtlichen Teststelle (Apotheken, DRK) vorlegen. Dies gilt für alle Gäste, auch für Geschäftsreisende. Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.