Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Übernachten im Zollernalbkreis

Seit Sonntag, 6. Juni 2021 sind touristische Übernachtungen im Zollernalbkreis unter bestimmten Vorgaben wieder erlaubt.

Übernachtungen sind grundsätzlich erlaubt. Nicht-immunisierte Personen (= Personen, die weder geimpft noch genesen sind) dürfen in der Basis- und Warnstufe nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises aufgenommen werden. Ein aktueller Testnachweis (Art ist von der jeweiligen Stufe abhängig) ist alle drei Tage erneut vorzulegen (Apotheken, DRK). In der Alarmstufe gilt 2G. Ausnahmen gelten für geschäftliche und dienstliche Übernachtungen sowie in besonderen Härtefällen. Hier dürfen nicht-immunisierte Personen nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises beherbergt werden.

Aktuell geltende Stufe in Baden-Württemberg: Alarmstufe II