Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Wegesperrungen

Der Zollernalbkreis wurde am Donnerstagabend (24. August 2023) von einem heftigen Unwetter mit Gewitter, Sturm und Starkregen heimgesucht. 

Das Unwetter richtete im ganzen Kreisgebiet Schäden an. Nachdem erst die Verkehrswege freigelegt und gesichert wurden, werden nun sukzessiv Forst-, Rad- und Wanderwege geprüft. 

Es wird daher dringend vor Waldspaziergängen und einem Aufenthalt in Baumnähe gewarnt. 

Sollten Ihnen abgebrochene Äste oder andere Schäden auffallen, informieren Sie uns gerne unter info@zollernalb.com 

Wegesperrung