Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Füße im Bett
Perspektiven für Gastgeber

Informationen für unsere Gastgeber

Die Corona-Krise trifft den Tourismus in besonderem Maße, auch den ländlichen Raum. Hier finden unsere Gastgeber u.a. eine Übersicht, wo sie Unterstützung und Informationen bekommen.
Stand: 8.3.2021

Fahrplan der 
Landesregierung

  • seit 8. März 2021
    • Öffnung von Buchhandlungen, Blumengeschäften, Gartenmärkten
  • ab 8. März 2021 
    • bei einer Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter 50
      • Öffnung des Einzelhandels
      • Öffnung von Museen, Galerien und Gedenkstätten sowie Zoos und botanische Gärten
      • erlaubt ist kontaktfreier Außensport mit max. 10 Personen
    • bei einer Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 50 und 100
      • Öffnung des Einzelhandels nur nach Terminbuchung ("Click&Meet")
      • Öffnung von Museen, Galerien und Gedenkstätten sowie Zoos und botanische Gärten nur nach Terminbuchung
      • erlaubt ist individueller Außensport mit max. 5 Personen aus 2 Haushalten
  • frühestens ab 22. März 2021
    • bei einer Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter 50
      • Öffnung der Außengastronomie
      • Öffnung von Theater, Kinos, Konzert- und Opernhäuser
      • erlaubt ist kontaktfreier Innensport sowie Kontaktsport außen
    • bei einer Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 50 und 100
      • Öffnung der Außengastronomie nur nach Terminbuchung und tagesaktuellem Test
      • Öffnung von Theater, Kinos, Konzert- und Opernhäuser nur mit tagesaktuellem Test
      • erlaubt ist kontaktfreier Innensport sowie Kontaktsport außen, allerdings beides nur mit tagesaktuellem Test
  • frühestens ab 5. April 2021
    • bei einer Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter 50
      • Freizeitveranstaltungen im Außenbereich mit max. 50 Teilnehmenden
      • erlaubt ist Kontaktsport drinnen
    • bei einer Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 50 und 100

Vorschriften:

  • keine Öffnung von Angeboten mit gemeinschaftlicher Nutzung innerhalb von Hotels und Campingplätzen - insbesondere Wellness, Schwimmbad etc.
  • verpflichtendes Hygieneschutzkonzept
  • Verpflegung nur mit Abstand und begrenztem Einlass
  • Sanitärbereiche von Campingplätzen bleiben zunächst geschlossen

aktuelle Lage & Infos aus der
Tourismusbranche

Übersicht zur Lage in Baden-Württemberg

  • Baden-Württemberg:
  • Robert-Koch-Institut: aktuelle Risikobewertung für Deutschland, Antworten auf häufig gestellte Fragen und viele Informationen mehr

Das Ministerium der Justiz und für Europa, das u.a. auch für den Tourismus zuständig ist, hat für Fragen, insbesondere zum Reisevertragsrecht, eine Hotline eingerichtet: 0711 279 21 14. Darüberhinaus können Fragen auch per E-Mail gestellt werden: Covid19-Tourismus@jum.bwl.de

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch die anstehende Zeit. 

Ihr Team der Zollernalb-Touristinfo