Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Eichwald-Rundweg (über Haigerloch und Hart)

Schwierigkeit Mittel
Länge 12.8 km Dauer 03:20 h
Aufstieg 93 m Abstieg 93 m
Höchster Punkt 503 m Niedrigster Punkt 413 m
Entspannter Rundweg durch die Haigerlocher Unterstadt über Trillfingen durch den Harter Eichwald. Das Naturschutzgebiet Salenhofweiher lädt zum Genießen ein.
Eigenschaften Rundtour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Die entspannte Rundtour beginnt auf dem Marktplatz in Haigerloch. Durch die Unterstadt geht es weiter in Richtung Trillfingen. Bei der Eyachbrücke führt ein Gehweg entlang der Eyach, der bei einem Fabrikgebäude im Karlstal die L360 quert. Auf der anderen Straßenseite geht es weiter bis zum ehemaligen Gasthaus Karlstal. Dort biegen wir rechts ab und folgen dem Weg bergauf nach Trillfingen. Kurz nach dem Brunnen in der Trillfinger Vorstadt überqueren wir die K 7116 und orientieren uns Richtung Kirche in Trillfingen.

In der Dorfmitte von Trillfingen gibt es die Möglichkeit auf dem neu gestalteten Generationenplatz eine Rast oder in der Bäckerei Sehne eine Kaffeepause einzulegen.

Über die „Osterstraße“ und den „Rottenburger Weg“ verlassen wir Trillfingen Richtung Friedhof Hart. Nach einem idyllischen Abschnitt auf offener Flur, mit immer wieder tollem Ausblick auf die Bergkette der Zollenalb, erreichen wir den Friedhofparkplatz und biegen dort links ab zum Eichwald. Ein ruhiger Waldweg führt uns durch den Eichwald hindurch.

Am Ende des Eichwalds gehen wir vorbei an der Obstanlage weiter bis nach Hart, dem kleinsten Stadtteil Haigerlochs. Hier orientieren wir uns wieder Richtung Kirche. Gegenüber der Kirche biegen wir rechts „Im Höfle“ ein und gehen weiter bis zum Salenhof, vorbei am idyllischen Naturschutzgebiet Salenhofweiher.

Das Gebäude des Salenhofs lassen wir rechts liegen und gehen auf geteertem Feldweg weiter Richtung Trillfingen. Südlich von Trillfingen überqueren wir bei einer Trafostation die K 7113 und laufen geradeaus weiter in Richtung Schloss Haigerloch. Über die Zufahrt zum Schloss erreichen wir schließlich den Schlosshof. Den Schlosshof verlassen wir über die Schlosstreppen und erreichen unseren Ausgangspunkt, den Haigerlocher Marktplatz.

Ausrüstung Gutes Schuhwerk empfehlenswert.
Startpunkt Marktplatz Haigerloch
Öffentliche Verkehrsmittel Bus von Balingen, Hechingen oder Horb nach Haigerloch "Marktplatz".
Parken Pfluggasse oder Spitalgasse in der Unterstadt Haigerloch

Downloads