Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Gipfeltour zum Lemberg in Schömberg-Schörzingen

Schwierigkeit Mittel
Länge 10.5 km Dauer 04:00 h
Aufstieg 405 m Abstieg 405 m
Höchster Punkt 1017 m Niedrigster Punkt 833 m
Eine Rundwanderung an Ruinenresten der ehemaligen Burg Oberhohenberg vorbei über eine Hängebrücke bis zum höchsten Berg der Schwäbischen Alb, dem Lemberg.
Eigenschaften aussichtsreich, geologische Highlights, Gipfel-Tour, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
  • Höchster Berg der Schwäbischen Alb (1015m)
  • 33 Meter (148 Stufen) hoher Aussichtsturm mit herrlichem Rundblick zum Schwarzwald und bis zu den Alpen
  • Schutzhütte
  • Schrifttafel zur Sage „Wie Delkhofen entstand“

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz geht es vorbei an der Schörzinger Albvereinshütte mit Spielplatz und Grillplatz hinauf auf den Oberhohenberg. Hier wurden Ruinenreste der ehemaligen Burg freigelegt, außerdem beeindruckt die Hängebrücke am Trauf. Südwestlich zum Sattel des Oberhohenbergs, bergab zur Hochfläche des Hochbergs, dann am westlichen Steilabfall hinab zum nächsten Sattel und wieder hinauf zum Lemberg. Der 33 m hohe Aussichtssturm bietet eine Panoramaaussicht bis in den Schwarzwald und sogar bis zu den Alpen. Auf dem „Emil-Koch-Weg“ bergab, oberhalb des Wanderparkplatzes Lemberg im rechten Winkel links Richtung Lembergsattel, entlang der „Wunderfichte“ zum „Bürgle“ und zur Wallfahrtskapelle. Am Waldrand entlang (oder auf dem Stationenweg) Richtung Roßreute zurück zum Wanderparkplatz Oberhohenberg oder nach Schörzingen.
Sicherheitshinweis Kleine Kinder am Albtrauf an der Hand führen.
Ausrüstung Wir empfehlen gutes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe.
Tipp des Autors Schutzhütte Oberhohenberg des Schwäbischen Albvereins: von Mai bis Oktober sonntags bewirtet
Startpunkt Wanderparkplatz Oberhohenberg, Schömberg-Schörzingen
PKW Auf der B27 Richtung Rottweil fahren und die Ausfahrt L435 Richtung Spaichingen/Gosheim/Wehingen/Deilingen/Wellendingen nehmen, dann weiter geradeaus um auf der L435 zu bleiben. Nach ca. 1,8 km rechts abbiegen um auf die K7134 zu kommen. Anschließend auf der Weilener Straße geradeaus. Nach ca. 500 m links in die Hauptstraße abbiegen, weiter geradeaus um auf die Wilflinger Sraße zu kommen, die nach ca. 1 km auf die K5546 führt. Dort in die nächste Einfahrt links abbiegen und der Straße ca. 1,7 km folgen. An der nächsten Kreuzung links abbiegen. Nach einigen Metern befindet sich auf der rechten Seite die Schörzinger Albvereinshütte mit einem Wanderparkplatz.
Parken

Wanderparkplatz Oberhohenberg

Wanderparkplatz Schörzingen, Koordinaten: 48.167331, 8.761790

Downloads