Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Heimbergrunde in Meßstetten

Schwierigkeit Leicht
Länge 5.8 km Dauer 02:30 h
Aufstieg 145 m Abstieg 145 m
Höchster Punkt 893 m Niedrigster Punkt 752 m

Aussichtsreiche Rundtour

Eigenschaften Rundtour, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Rundwanderung ist der Parkplatz bei der Turn- und Festhalle in Unterdigisheim.

Zunächst wandern wir in Unterdigisheim ein kurzes Stück Richtung Norden, bevor wir in die Burtelstraße abbiegen und ihr folgen. Am Ende der Burtelstraße können wir das Bauwerk einer Biberfamilie bestaunen: Das Wasser der Lochbrunnenquelle und des Burtelbaches ist in zwei Ebenen durch Dämme des Bibers aufgestaut, so dass sich eine große Wasserfläche gebildet hat.

Nun folgen wir bergauf der Lochbrunnenstraße und sehen rechter Hand die Lochbrunnenquelle, die frühere Wasserversorgung von Unterdigisheim. Hinter der Quelle erstreckt sich ein großes Höhlensystem, das aber nicht zugänglich ist.

Entlang von schönen Wacholderheiden mit seltenen Orchideen geht es bergauf bis zum „Luftbuckel“ im Naturschutzgebiet Heimberg – wo immer eine leichte „Brise“ Wind geht!

Dann folgen wir der Wegebeschilderung zu einem Waldweg und durchqueren schöne Mischwälder mit Buchen, Tannen und Fichten.

Auf einem Wiesenweg geht es zurück zum „Luftbuckel“ und dann hinab zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Entlang des Wegs laden an aussichtsreichen Punkten Ruhebänke zum Verweilen ein. In der Nähe des Start- und Zielpunkts liegt der Dorfplatz mit Wassertreppe und Spielplatz.

Ausrüstung

Wir empfehlen gutes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe.

Tipp des Autors
  • Lochbrunnenquelle
  • Naturschutzgebiet Heimberg mit schönen Wacholderheiden und seltenen Orchideen
Startpunkt Turn- und Festhalle Unterdigisheim
Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle "Appentalstraße" Unterdigisheim / Waben-Nr. 335 / erreichbar mit der Linie 61 / weitere Infos: www.naldo.de

PKW

Auf der B27 Richtung Rottweil fahren und die Ausfahrt B463 Richtung Sigmaringen/Albstadt nehmen. Nach ca. 2,5 km auf der Ausfahrt Richtung Stockach/Beuron/Tieringen/Weilstetten abfahren. Nach wenigen Metern links Richtung Tieringer Straße abbiegen, kurz darauf rechts abbiegen in die Tieringer Straße. Der L440 ca. 10 km folgen und weiter geradeaus auf der Locherstraße fahren. Dann ca. 500 m auf die Wildumstraße fahren, die wieder auf die L440 führt. Nach ca. 1,5 km links abbiegen in die Appentalstraße. Dort links abbiegen, um auf die Brückenstraße zu kommen. Nach ca. 70 m befindet sich die Turn- und Festhalle Unterdigisheim, mit Parkplätzen, auf der linken Seite.

Parken

Parkplatz Turn- und Festhalle Unterdigisheim Koordinaten: 48.164525, 8.910931

Downloads

Weitere Informationen

  • Veranstaltungen in Meßstetten
  • Gastgeber in Meßstetten