Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Mildersbachtal-Rundweg

Schwierigkeit Mittel
Länge 9.9 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 190 m Abstieg 190 m
Höchster Punkt 607 m Niedrigster Punkt 461 m
Herrliche Aussicht auf die Albberge, Feuerstellen beim Wanderparkplatz und an der Schutzhütte nach 1/3 der Strecke
Eigenschaften geologische Highlights, Rundtour, familienfreundlich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt führt uns die Wanderung westwärts am Waldrand entlang Richtung Schützenhaus. Am alten Sportplatz vorbei gehen wir auf einem landwirtschaftlichen Weg weiter und genießen den herrlichen Ausblick auf den Albtrauf: Vom Lemberg über den Plettenberg, Lochen, Hörnle und Hundsrück bis hin zur Burg Hohenzollern liegt die gesamte Bergkette vor uns. Die Wanderung führt uns durch den Wald ins Tal des Milderbachs. Im romantischen Mildersbachtal befindet sich auch eine Schutzhütte mit Feuerstelle. Auf festen Wegen gehen wir durch eine das ganze Jahr über feuchte Naturlandschaft. Nach etwa 20 Minuten geht der Weg in einen meist sumpfigen Pfad über. Dank eines Holzsteges queren wir dieses Gebiet trockenen Fußes. Wir kommen nun in ein Waldgebiet, das aufgrund seiner schlechten Erschließung einem Stück unberührter Natur gleicht. Kurz nach der ehemaligen Gipsmühle folgen wir dem Fußweg zurück Richtung Ostdorf. Wir verlassen den Wald und gelangen zum Ausgangspunkt mit großzüger Grillstelle und Spielplatz.

Ausrüstung Wir empfehlen bequeme Kleidung und gutes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe.
Startpunkt Spiel- und Grillplatz "Stelle", Balingen-Ostdorf
Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Bus von Balingen bis zur Ortsmitte, von dort zu Fuß bis zum Grillplatz
PKW Von der B436, Balingen oder Geislingen nach Ostdorf in die Dorfstraße. Von dort der Beschilderung "Schützenhaus" folgen.
Parken Wanderparkplatz "Stelle"

Downloads