Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Oberdigisheimer Bergweg in Meßstetten

Schwierigkeit Mittel
Länge 5.6 km Dauer 02:00 h
Aufstieg 175 m Abstieg 176 m
Höchster Punkt 926 m Niedrigster Punkt 802 m
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Vom Start der Wanderung am oberen Stauseeparkplatz folgen wir zunächst ein Stück dem Stauseerundweg und halten uns dann rechts Richtung Gommelsteige und Obernheim. Nachdem wir die Höhe erreicht haben, trennen sich der Rundweg und der Albvereinsweg. Der Rundweg führt uns ins Gewann Schopfenlöchle. Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit vom Aussichtspunkt Alpenblick - kurzer Umweg - die Alpen zu sehen. Der Oberdigisheimer Bergweg führt uns hier über landwirtschaftlich genutzte Flächen und durch Laub- und Nadelwälder

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk empfehlenswert

Tipp des Autors
  • Stausee Oberdigisheim mit Spielplatz, Grillstelle und Kneippanlage
  • Einkehrmöglichkeit in Oberdigisheim
Startpunkt Stausee, Meßstetten-Oberdigisheim
Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle "Abzweig Geyerbad" Oberdigisheim / Waben-Nr. 335 / erreichbar mit der Linie 61 / weitere Infos: www.naldo.de

PKW

Auf der B27 Richtung Rottweil fahren und die Ausfahrt B463 Richtung Sigmaringen/Albstadt nehmen. Nach ca. 2,5 km auf der Ausfahrt Richtung Stockach/Beuron/Tieringen/Weilstetten abfahren. Nach wenigen Metern links Richtung Tieringer Straße abbiegen, kurz darauf rechts abbiegen in die Tieringer Straße. Der L440 ca. 10 km folgen und weiter geradeaus auf der Locherstraße/L440 fahren. Nach 1 km rechts abbiegen auf die Breitenstraße. Dort nach ca. 800 m links abbiegen. Hier befindet sich ein Parkplatz direkt neben dem Stausee Oberdigisheim.

Parken

Stauseeparkplatz (am Ortsende von Oberdigisheim Richtung Obernheim)

Downloads