Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Panoramarundweg Heiligenzimmern

Schwierigkeit Leicht
Länge 4 km Dauer 01:30 h
Aufstieg 45 m Abstieg 45 m
Höchster Punkt 537 m Niedrigster Punkt 476 m
Schöner Wald-/Forstweg mit einem unbefestigten Teilstück mit herrlichem Panoramablick auf Heiligenzimmern und das Stunzachtal. Mehrere Bänke und eine Sitzgruppe. Einfache Wanderung mit kaum Steigungen.
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, familienfreundlich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung mit der Überquerung der neu erstellten Danbachbrücke und folgen dem Weg nach links bis zum Generationenplatz Heiligenzimmern. An dieser Stelle gehen wir weiter nach rechts auf den Tahlweg. Diesem folgen wir bis zur Stunzachbrücke, welche wir überqueren.

Anschließend folgen wir dem Weg, bis kurz vor die Verbindungsstraße nach Binsdorf. Wir biegen links in den Kirchbergwinkelweg ein. Diesem folgen wir, bis wir zu einem restaurierten Brünnle gelangen. Hier kann eine kurze Rast eingelegt werden. Am Ende des Weges erreichen wir eine Blockhütte und folgen dem Weg bis zum Waldrand. Ein Grasweg beginnt am Waldrand, welchem wir folgen.

Auf der gesamten Strecke haben wir einen schönen Blick auf Heiligenzimmern und das Stunzachtal. Wir wandern am Dachsberg entlang, bis wir schon von weitem den Jakobshof erkennen, an welchem der Weg zurück in den Stadtteil Heiligenzimmern vorbei geht.

Die kleine Wendelinuskapelle befindet sich direkt neben dem Bauernhof. Sie lädt ein, die herrliche Natur zu genießen und sich zu entspannen. Der ein oder andere besinnt sich auch an dieser Stelle und betet. Eine Holzbrücke ermöglicht uns, die Stunzach zu überqueren. An dieser Stelle schließt sich die Platzstraße an, welche uns auf die Haupstraße (Danbachstraße) bringt. An dieser Stelle biegen wir nach rechts ab und kehren zurück zum Ausgangspunkt.

Der Weg ist in beiden Richtungen ausgeschildert und kann somiat auch entgegen der Beschreibung gegangen werden.

Sicherheitshinweis Je nach Witterung kann das kurze Teilstük leicht matschig sein.
Ausrüstung Wir empfehlen bequeme Kleidung und gutes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe.
Startpunkt Rathaus/Schulhaus Heiligenzimmern
Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Bus von Rosenfeld nach Heiligenzimmern, Haltestelle "Rathaus"
Parken Turnhalle Heiligenzimmern

Downloads