Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Themenweg

Planetenweg Winterlingen

Schwierigkeit Leicht
Länge 12.5 km Dauer 03:25 h
Aufstieg 215 m Abstieg 215 m
Höchster Punkt 811 m Niedrigster Punkt 723 m

Mit Lichtgeschwindigkeit durch die Dimensionen des Sonnensystems.

Highlights: Der Planetenweg ist bislangdeutschlandweit der Einzigste, der maßstabsgetreu 1:1 Milliardeund dreidimensional nach aktuellem Stand der IAU (Internationale Astronomische Union) gestaltet wurde.

Eigenschaften Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Der Rückweg ist ein Zeitpfad vom Urknall bis heute im Maßstab 1 m = 10 Mio. Jahre

  • Frei zugänglich
  • Auch im Winter begehbar
  • Behindertengerechter Weg
  • Führungen auf Anfrage möglich

Wegbeschreibung

Der Wanderweg startet am südlichen Ortsrand von Winterlingen, bei dem am Freibad ausreichende Parkmöglichkeiten vorhanden sind.

Vorbei am Altenheim "Kleebühl" gelangt man über die B 463 zum Ausgangspunkt dem filigranen dreidimensionalen Sonnenmodell mit 1,39 m Durchmesser. Am Ausgangspunkt erhält jeder Besucher Informationen über dass All, die Erde und das Sonnensystem.

An den folgenden Stationen sind einzelne Informationstafeln aufgestellt mit wichtigen Daten und Fakten der Himmelskörper. Die letzte Station, der Planet Neptun bildet das Ende des Planetenweg beim Weiler Blättringen." Auf dem Rückweg wird die mythologische Darstellung des Urknalls vor 13,7 Jahren dargestellt und mit Informationstafel über die Entstehung der Galaxien ausgestattet. Ebenso kann der Weg zum Zündapp-Museum in Sigmaringen mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß erweitert werden, hierbei werden weitere 15 km zurückgelegt.

Über dem Weg hinweg hat man ebenso einen wunderschönen Ausblick über das Tal der Schmeie und Lauchert.

Tipp des Autors

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthof Rosengarten, Winterlingen

Hotel-Gasthof „Zum Sternen“, Winterlingen-Benzingen

Startpunkt Parkplatz am Winterlinger Freibad
PKW Über die B27 nach Balingen und weiter nach Winterlingen, über die A81 nach Empfingen, von dort aus nach Balingen und weiter nach Winterlingen oder über die A8 nach Ulm und von dort aus weiter nach Winterlingen.
Parken Parkplatz am Winterlinger Freibad.

Downloads

Weitere Informationen

Winterlingen