Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Blick vom Dreifürstenstein Richtung Hechingen
Wanderweg • Rundtour

Rundwanderung Dreifürstenstein - Hirschkopf in Burladingen

Leicht

3:15 h
9.51 km
235 m
235 m
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Burladingen

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
3:15 h
Distanz
9.51 km
Aufstieg
235 m
Abstieg
235 m
Höchster Punkt
859 hm
Tiefster Punkt
769 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights

Wegebeschaffenheit

49 % Naturnah
0 % Asphalt
51 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Wegmarkierung

Die Wegmarke für Rundwanderwege auf der Zollernalb zeigt einen gelben Ring auf weißem Grund.

Der gelbe Ring ist die Wegmarkierung für Rundtouren auf der Schwäbischen Alb. Kilometerangaben findet man jeweils an den grünen Wegweisern.

Hellgrüne Wegzeiger an Kreuzungspunkten mit Kilometer- und Ortsangaben.

Grüne Wegzeiger an Kreuzungspunkten mit Kilometer- und Ortsangaben.

Beschreibung

Planung und Anreise

Startpunkt

Wanderparkplatz Schluchten

Von Balingen/Rottweil kommend:

Auf der B27 die Ausfahrt Richtung B32/Sigmaringen/Gammertingen/Burladingen/Hechingen nehmen und danach auf die B32 fahren. Nach Jungingen die B32 in Killer verlassen. Links abbiegen auf Hofstättstraße. Dem Straßenverlauf folgen und dann in der Ortsmitte wieder links abbiegen auf die Seeheimstraße/K7162. In Ringingen nochmal links vor dem Friedhof abbiegen und geradeaus fahren. Beim Kornbühl links abbiegen. Der Straße geradeaus folgen. Der Wanderparkplatz befindet sich dort im Wald.

Von Stuttgart/Tübingen kommend:

Auf der B27 die Ausfahrt Nehren/Dußlingen/Dußlingen-Maltschach nehmen und im Kreisverkehr danach die dritte Ausfahrt (L394). Dem Straßenverlauf um Nehren herum folgen und dann rechts auf die Reutlinger Straße abbiegen. Kurz vor Ortsausgang links abbiegen in die Bahnhofstraße (wird zu Nehrener Gäßle). Am nächsten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen, dem Verlauf der K6934 (wird zur L385) folgen und anschließend am nächsten Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen um auf der L385 zu bleiben. Talheim und Salmendingen passieren. Nach Salmendingen vor dem Kornbühl rechts abbiegen. Der Wanderparkplatz befindet sich dahinter in einem Waldstück.

Ansprechpartner