Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Rundweg Täbinger Hörnle in Schömberg

Schwierigkeit Mittel
Länge 12 km Dauer 03:30 h
Aufstieg 175 m Abstieg 113 m
Höchster Punkt 705 m Niedrigster Punkt 598 m
Der landschaftlich abwechslungsreiche Rundweg führt mit geringen Höhenunterschieden durchs Albvorland zwischen Schömberg und Dautmergen.
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Die ersten Kilometer verlaufen entlang der Schlichem auf dem Schlichemwanderweg. Einkehrmöglichkeiten gibt es in Schömberg und Dautmergen und einem Grillplatz bei Täbingen. Geschichtlich interessant ist der KZ-Ehrenfriedhof. Möglichkeit zu einem Abstecher „SchieferErlebnis“.

Wegbeschreibung

Vom Marktplatz folgt man der Alten Hauptstraße bis an ihr Ende Richtung Stausee. Hier links abbiegen in die Haldenstraße und der Straße bergab folgen. In der Kurve links abbiegen in einen geschotterten Weg. Von hier folgt man dem Schlichemwanderweg bis nach Dautmergen 4,7 km. Nach 10 Minuten auf teilweise unbefestigtem Wiesenweg unterquert man die B27 auf Trittsteinen am Rand der Schlichem (Vorsicht: bei Hochwasser gefährlich, dann Überquerung der B27) und folgt weiterhin dem Schlichemwanderweg, welcher bald auf teilweise sehr feuchtem Schotterweg verläuft. Man gelangt an die Stelle, an der man die Schlichem bei Niedrigwasserstand auf Trittsteinen durchqueren kann um zum SchieferErlebnis zu gelangen. Man bleibt auf der linken Uferseite und erreicht auf teilweise asphaltiertem Feldweg nach ca. 1,5 Stunden Dautmergen. Am Ende des Weges nach rechts über die Schlichem bis zur Straße, dann links bis zur neu gestalteten Ortsmitte. Über die obere Holzbrücke, dann ca. 30 m links, die Straße in die Gartenstraße überqueren. In ca. 20 Minuten auf asphaltiertem Feldweg leicht bergauf nach Täbingen und links an Täbingen vorbei. Am Ende der Straße nach links ca. 100 m bis zum Wald, dann wieder links bergauf. Nach 100 m kommt rechts ein Grill-, Spiel- und Wanderparkplatz. Ca. 30 m weiter rechts Richtung Zimmern u.d. Burg auf dem Hörnleweg durch einen Fichten- und Tannenwald. Am Ende des Waldes Richtung Schömberg. Über einen unbefestigten Wiesenweg geht es leicht bergauf (links unten der Aspenhof). Am Ende des Wiesenweges nach links am Wald vorbei mit Blick auf den Albnordrand und das Zementwerk Dotternhausen. Ca. 50 m vor der Autostraße nach rechts in einen unbefestigten Wiesenweg. Nach ca. 100 m nach links abbiegen und am Ende die Straße überqueren zum KZ-Ehrenfriedhof. Nach der Gedenkstätte ca. 100 m auf der Dautmerger Straße Richtung Schömberg, dann links durch das Industriegebiet bis zur Firma „Fink Service“, dann rechts dem blauen Balken folgend bis zum Ortsanfang. Bis zur Zimmerner Straße, dann links, vorbei am Café Baier, die B27 überqueren und links zur Stadtmitte.
Ausrüstung Gutes Schuhwerk empfehlenswert.
Tipp des Autors Unbedingt einen Abstecher zum SchieferErlebnis mit Restaurant, Klopfplatz, Bergbauspielplatz und Parkanlage einplanen.
Startpunkt Marktplatz Schömberg
Öffentliche Verkehrsmittel Bahn bis Rottweil oder Balingen, dann Bus 7440/7445. Mai - Oktober Sonn- und Feiertags Rad-Wander-Shuttle aus Tübingen.
PKW

Der B27 von Hechingen kommend Richtung Rottweil bis Schömberg folgen. Links abbiegen auf Schweizer Straße.

Der B27 von Rottweil kommend Richtung Hechingen bis Schömberg folgen. Rechts abbiegen auf Schweizer Straße.

Die erste links abbiegen in die Alte Hauptstraße, der Parkplatz befindet sich gleich auf der rechten Seite.

Parken

Ortsmitte/Zehntscheuervorplatz Schömberg, Alte Hauptstraße 1, 72355 Schömberg (Zollernalbkreis)

Wanderparkplatz Palmbühl, Palmbühl 1, 72355 Schömberg (Zollernalbkreis)

Downloads

Weitere Informationen

Weitere Informationen gibt es beim Gemeindeverwaltungsverband Oberes Schlichemtal.