Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Tipp Wanderung

Tonauturm Runde

Schwierigkeit Mittel
Länge 10.5 km Dauer 03:30 h
Aufstieg 200 m Abstieg 200 m
Höchster Punkt 682 m Niedrigster Punkt 479 m
Gut ausgebauter Forstweg mit leichten Steigungen. Der Tonauturm bietet herrliche Ausblicke Richtung Schwarzwald und auf das Mühlbachtal bei Vöhringen.
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, familienfreundlich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Der Parkplatz beim Schulhof der Grundschule Heiligenzimmern bietet die optimale Gelegenheit das Auto zu parken. Von hier aus, startet der Tonauturm Rundweg. Bis zur Einmündung in die Rotenbühlstraße folgt der Wanderer der Danbachstraße (Hauptstraße). Die Rotenbühlstraße führt uns vorbei am Sportplatz. Von hier aus haben wir einen tollen Blick auf den Ortsteil Heiligenzimmern. Oberhalb des Sportplatzes befindet sich eine Grillstelle.

Weiter auf diesem Weg erreichen wir eine Wegkreuzung, an der wir uns für den linken Weg entscheiden. Dieser Weg bringt uns an eine weitere Kreuzung, an der wir uns rechts auf dem Rotenbühlweg halten. Von hier aus haben wir eine schöne Sicht auf den Plettenberg. Auf der linken Seite erreichen wir einen Trampelpfad, dem wir folgen, bis wir einen Schotterweg erreichen.

Hier biegen wir nach rechts ab und wandern in Richtung des Tonauturmes. Der Weg führt uns weiter bis zu einer großen Kreuzung, an der wir uns für den Weg nach rechts entscheiden, der uns bergaufwärts führt. Wer eine herrliche Aussicht über Vöhringen, in den Schwarzwald, den Kleinen Heuberg und die Schwäbische Alb genießen will, entscheidet sich an dieser Stelle der Beschilderung zum Tonauturm zu folgen.

Dieser Weg führt uns dann anschließend wieder in Richtung Heiligenzimmern. Am Rande des Weges befindet sich ein kleiner Wildteich mit Ruhebänkchen, an dem der Wanderer einfach vorbei läuft. An der nächsten Wegkreuzung biegen wir scharf nach rechts ab. Diesem Weg folgen wir, bis wir auf einen Querweg kommen. Hier biegen wir nach rechts ab und folgen diesem ca. 20m bevor wir ein weiteres Mal rechts abbiegen. Bis zum Waldende folgen wir gradlinig diesem Weg, ohne ein weiteres Mal diesen zu verlassen. Schon von weitem erkennt man die Schutzhütte mit Grillstelle, an der der Wanderer eine kurze Rast einlegen kann. Von hier aus hat man eine herrliche Sicht auf das Stunzachtal.

Nach der Schutzhütte wählen wir den Weg nach rechts, der uns in Richtung des Friedhofes leitet. Unterhalb des Friedhofs beginnt der Weiherweg, der uns mit seinem Ende wieder an unseren Startpunkt und somit auch zum Auto bringt.

Sicherheitshinweis keine
Ausrüstung Leichte Wanderausrüstung
Tipp des Autors Vom Tonauturm hat man einen schönen Blick zum Schwarzwald. Auf dem Weiterweg tolle Ausblicke auf die Schwäbische Alb.
Startpunkt Parkplatz Rathaus / Schulhaus
Öffentliche Verkehrsmittel Bushaltestelle direkt am Ausgangspunkt
PKW Bis Ortsmitte, dann Wegweiser "Friedhof" folgen
Parken Parkmöglichkeiten vorhanden

Downloads