Logo Zollernalbkreis

Häufige Suchbegriffe

Fahrradfahrer vor den Balinger Bergen
Komm mit, den ZAK jede Woche aufs Neue erleben!

#ZAKerleben

Um neue Ideen in den Corona-Alltag zu bringen, veröffentlichen der ZOLLERN-ALB-KURIER und die Zollernalb-Touristinfo seit 12. Mai in einer wöchentlichen Serie Tipps zu Wander- und Radtouren sowie zu vergessenen Freizeitaktivitäten. Nachfolgend finden Sie alle bereits veröffentlichen Beiträge gebündelt, die Seite wird laufend ergänzt.
Auch auf Instagram wird es auf den Profilen der WFG (@zollernalb) und des ZOLLERN-ALB-KURIER in den kommenden Wochen Aktionen zu #ZAKerleben geben.

Tourentipp

Ob zu Fuß Wanderwege erkunden oder mit dem Fahrrad eine Runde drehen – der Zollernalbkreis bietet mit seiner reichen Landschaft wertvolle Rückzugsorte und ist für Groß und Klein immer wieder aufs Neue ein Erlebnis.

Freizeittipps

Abseits von den diversen Touren schlummern auf der Zollernalb aber auch viele Freizeittipps, die mitunter in Vergessenheit geraten sind.

grüner Spargel

grüner Spargel vom heimischen Feld

Der Lindenhof der Familie Steimle in Dormettingen bietet täglich frisch geernteten Grünspargel von den eigenen Feldern rund um Dormettingen.

Freizeittipp 1
Kreidekunst Corona

"Reise" in den Garten

Die Familie zusammentrommeln, ab in den Garten oder auf die nächste Wiese und die Zeitreise in alte, vielleicht schon etwas in Vergessenheit geratene Spiele, beginnt.

Freizeittipp 2
Kubb/Wickingerschach

Von den Wikingern lernen

Wer es noch nicht kennt, sollte es unbedingt ausprobieren: Kubb, das Wikinger-Schach, bereits bei den Wikingern sehr beliebt. Gespielt wird mit „Vedkubbar“ (schwedisch für Holzklotz), wovon sich der Name ableitet.

Freizeittipp 3
Wald

Waldbaden – Eintauchen in die Wälder der Zollernalb

Die Japaner haben schon früh erkannt, dass der Wald als Ort der Ruhe zur Erholung sehr wichtig ist. Mit Hilfe wissenschaftlicher Studien haben sie zwischenzeitlich aufgezeigt, dass ein Aufenthalt im Wald wie eine Aromatherapie auf unseren Organismus wirkt. 

Freizeittipp 4
ZOLLERN-ALB-KURIER